Clyde - FIV+

Geschlecht: männlich
Kastriert: Ja
Jahrgang: ca. 2013
Auf privater Pflegestelle: Raum Basel
Im Schnurrli weil: Fundtier - im Tierheimgelände aufgefunden
Handicaps: FIV positiv
Krankheiten: FIV positiv
Medikamente: aktuell keine

Ich bin Clyde und wurde auf dem Gelände des Katzengnadenhof Schnurrli in Sternenberg gefunden. Da es nicht ganz so einfach ist, dort hinein zu kommen, wird vermutet, dass ich von jemandem über den Zaun geworfen wurde. Ich fiel schnell auf und wurde gleich zum Tierarzt gebracht.
Leider wurde ich FIV positiv getestet, sonst sind meine Werte aber alle super und ich bin fit. Ausser älteren und neueren Kampfverletzungen (zerfledderte Ohren, etc.) hatte ich sonst zum Glück keine Verletzungen, deutet aber darauf hin, dass ich ein 'Streunerleben' geführt habe. Darum konnte ich leider auch nicht auf dem schönen Katzengnadenhof bleiben, denn dort gibt es keine anderen FIV positiven Büsis. Ich durfte aber auf eine private Pflegestelle, bei welcher man sich liebevoll um mich kümmert.
Anfangs war ich sehr scheu, jedoch taue ich Tag für Tag mehr auf und geniesse es, von 2-Beinern umsorgt zu werden. Ich suche ein ganz tolles Zuhause, am liebsten eines, wo schon andere 'Fivis' leben, damit ich Artgenossen um mich habe. In den ungesicherten Freigang darf ich leider nicht mehr, damit ich keine anderen Katzen anstecke. Aber ein Gehege oder zumindest eine katzensichere Terrasse wäre ein Traum. Wer verliebt sich in mich?

Haben Sie unsere Halteranforderungen und Vermittlungskonditionen schon gelesen?

Bei Interesse füllen Sie bitte unser Interessentenformular aus >